Please reload

Kategorien

18.05.2019

(Ungefähre Lesezeit: 1 min.)

Gestern nachmittag in der Kontexterei Rauris. Cornelia und ich waren die letzten beiden nach einem gelungenen Nachhaltigkeitstag und eigentlich schon beim Zusperren. Da kamen noch zwei Gäste in die Kontexterei. Sie waren sehr interessiert an...

20.01.2019

(Ungefähre Lesezeit: 2 Minuten)

Heute war ein wunderbarer Tag!

Ursula Asamer kam am Vormittag bei Eiseskälte (- 13 Grad) zu uns in die Kontexterei im Raurisertal und brachte Wärme, Freude und viel Farbe mit. Wir sprachen über dieses und jenes, über die Natur, ihre Wirkst...

20.10.2018

Ich frage mich oft, was der einzelne Mensch eigentlich tun kann, um den Klimawandel zu stoppen. Die Folgen, die mit den klimatischen Veränderungen auf die Menschen zukommen, sind wahrscheinlich den meisten Menschen bewusst. Die Konsequenzen, die die Temperaturerhöhung...

Ungefähre Lesezeit: 4 Minuten

Dass ich irgendwann mal im Garten sitze und die „Haut“ vom Stängel einer Brennessel schäle oder Baumbaststreifen drehe, dass hätt' ich eigentlich nie gedacht. Aber ich hab's gemacht und das Ergebnis find ich, kann sich sehen lassen.  

Inspir...

04.06.2018

Ungefähre Lesezeit: 2 Minuten

Bis vor kurzem hatte ich beim Gedanken an die Kleidung der Steinzeitmenschen folgendes Bild im Kopf: Ich sah stark behaarte Männer und Frauen in Leder- und Fellfetzen, die eher spärlich den Körper bedeckten ... 

Dass die Menschen damals...

24.05.2018

Ungefähre Lesezeit: 2 Minuten

Juhu! Am kommenden Wochenende ist es so weit! Wir starten mit der ersten textilen Werkstatt, an der alle teilnehmen können.

Am Freitagabend schauen und hören wir uns in der alten Schule in Bucheben an, wie unsere Vorfahren in der Steinzeit...

01.05.2018

Ungefähre Lesezeit: 4 Minuten

Die Wirtschaft beschreiben wir gemäß dem k kontexten als Zone für Mensch, Preis und Ressource. Der Preis ist das steuernde Element. Er regelt, welcher Mensch und welche Ressource wie zusammenkommen. Der Preis und - damit verbunden - das Zah...

23.04.2018

Ungefähre Lesezeit: 2 Minuten

Was verbindet das Craft Bier mit der Kontexterei Rauris und dem Lehrgang 100% kon-textil?

Am vergangenen Samstag hab ich die Andrea Fürstaller in Taxenbach getroffen. Wir haben uns das erste Mal persönlich gesehen. Und die Andrea hat gesagt:...

19.04.2018

Der gestrige Beitrag über regionale Entwicklung hat eine Reaktion eines Lesers zu Tage befördert ... „bin schon auf die Fortsetzung gespannt“. Als ich den Beitrag schrieb habe ich nicht unbedingt an eine Fortsetzung gedacht ... aber der Impuls wurde mit dieser Rückmeld...

18.04.2018

Ungefähre Lesezeit: 3 Minuten

... so, jetzt bin ich selber wieder auf dem Weg zu einer vitalen Anbindung des Lehrganges 100% kon-textil … Wer mag kann lesen, wie für mich grade dieser Weg ausschaut.

Was Bildung und Wirtschaften betrifft sehe ich uns als kontextuale Selbs...

12.04.2018

Um alle Rauriserinnen und Rauriser direkt und rechtzeitig zum Auftakt des Lehrgangs 100 % kon-textil am 26.4. zu informieren haben wir einen Postwurf gestaltet. Und da war wieder einmal Zusammenhelfen gefragt.

Es startet in der Vorwoche mit Textentwürfen von Claudia, Gü...

11.04.2018

Heute ging - vorerst provisorisch - eine Informationsseite zum Lehrgang 100 % kon-textil online. In Rekordzeit - denn in wenigen Tagen konnte in Zusammenarbeit mit montebelo eine einfache Infoseite auf der Web-Infrastruktur der Kontexterei Rauris umgeset...

10.04.2018

Vor etwa einem Jahr gab es einen kurzen Impuls im Gründungsteam der Kontexterei Rauris, dass eine Mitgliederzeitung doch auch eine gute Idee wäre. In dieser Zeit standen gerade Positionierungs-, Haltungsraum-, Struktur- und Aufbauarbeiten an. Die ersten Veranstaltungen...

08.04.2018

Im November 2017 war ich bei Friedrich Hochegger zu Besuch. Er ist DER Brettchenweber in Österreich. Wir trafen einander, weil wir uns persönlich kennen lernen wollten und die Inhalte für die Textilwerkstatt im Rahmen des Lehrgangs 100% kon-textil besprechen wollten. W...

28.03.2018

Seit bald 30 Jahren entwickelt, führt und trägt Waltraud Schwienbacher zusammen mit ihrer Familie die Projekte rund um das KräuterReich Wegleit. Zu den weiteren Projekten, die über die Jahre entstanden und heute Bestandteil der regionalen Wirtschaft in Ulten sind, gehö...

Please reload